Bauingenieur

Bauingenieur als Traumberuf. Schon in der Kindheit spielen und arbeiten wir gern mit Klemmbausteinen und bauen die k√ľhnsten T√ľrme oder H√§user. Oder wir malen und planen au√üergew√∂hnliche Objekte auf dem Papier. F√ľr den Beruf als Bauingenieur sind Fantasie und Kreativit√§t sowie Spa√ü am Konstruieren wichtige Voraussetzungen f√ľr das Arbeitsleben.¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Lesen Sie in diesem Beitrag alles Wesentliche zum Berufsbild des Bauingenieurs. Eines vorweg ein Studium im Bereich des Bauingenieurswesens ist spannend.

Ziegler Ingenieure beauftragen

Tragwerksplanung, konstruktiver Ingenieurbau, Brandschutz, Schallschutz, Energieberatung, Photovoltaikanlagen, Gabionen

Das Bauingenieurwesen z√§hlt mit zu den √§ltesten Wissenschaften. “Ingenium” (lateinisch) bedeutet produktiver Geist, Verstand, geistreicher Mensch. Schon bei den Assyrern und Persern wurden Ingenieure an Palast- und Tempelschulen ausgebildet. Auch die Pyramiden sind ein bemerkenswertes Beispiel. Die R√∂mer waren bekannt f√ľr ihre vielen Br√ľcken und Stra√üen. Oder die uns noch heute erhaltenen Kl√∂ster und Burgen geh√∂ren dazu.

Der Bauingenieur zählt zu der Berufsgruppe der Ingenieure und ist auf Bauprojekte spezialisiert. Dabei spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Schaffung und Erhaltung von Infrastrukturen im Hoch- und Tiefbau. Wie zum Beispiel Straßen, Tunnel, Kanäle und vieles mehr.

Studium Bauingenieur

Um den Beruf als Bauingenieur auszu√ľben, ist ein abgeschlossenes Studium an einer Universit√§t oder Hochschule erforderlich. Eine andere M√∂glichkeit ist, zun√§chst eine Ausbildung zum Bauzeichner zu machen und dann ein Studium im Bereich des Bauingenieurswesen zu absolvieren. Man kann auch an einer Fachhochschule studieren und denselben akademischen Grad als Bauingenieur erlangen.                                      Fr√ľher nannte man die Absolventen Diplom-Ingenieur, heute erh√§lt man den Titel Bachelor oder Master of Engineering.

Ingenieure und Architekten unterscheiden sich durch ihre Arbeitsschwerpunkte.          Der Architekt legt Wert auf die k√ľnstlerische Gestaltung eines Geb√§udes.                            Ein Ingenieur k√ľmmert sich um die technische Umsetzung und √ľberwacht die Kosten, die Ausf√ľhrung und die Qualit√§t des Baues.

Aufgaben im Bauingenieurswesen

Ein Bauingenieur ist ein Experte f√ľr die Planung, Entwurf, Bau und Instandhaltung von Geb√§uden/Bauwerken aus Beton, Stahl oder Holz. Hierbei ist er f√ľr die wirtschaftliche Umsetzung der Projekte verantwortlich und gew√§hrleistet die Sicherheit, Stabilit√§t und Langlebigkeit.¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Des Weiteren ist er die Schnittstelle zwischen dem Bauherrn, Beh√∂rden, Architekten und Baufirmen.¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Klassische Arbeitsmittel sind Baupl√§ne, Aufma√üe und Berechnungen in Kombination mit EDV. Ein gutes Vorstellungsverm√∂gen und Spa√ü an Zahlen ist ebenso erforderlich. Grundlagen-Wissen, technische Fertigkeiten, Projektmanagement, Kommunikationsf√§higkeit und Probleme l√∂sen geh√∂ren ebenfalls zum Berufsbild des Bauingenieurs.

Bereiche:

  • Hoch- und Tiefbau, Brandschutz
  • Verkehrsplanung
  • Tragwerksplanung
  • Wasser- und Umweltbau
  • Geotechnik
  • Energie/erneuerbare Energie

Die Einsatzbereiche in den Unternehmen sind vielf√§ltig. Der Bauingenieur ist als Angestellter bei Generalunternehmen, Baufirmen, im √∂ffentlichen Dienst, Immobilienverwaltungen, Forschungseinrichtungen oder in Ingenieur- und Vermessungsb√ľros zu finden. Au√üerdem kann er als Freiberufler arbeiten.

Spezialisierung und Haftung Bauingenieur

Spezialisierungen sind in jedem Aufgabenbereich möglich. 

Der Bauingenieur tr√§gt durch seine Arbeit ein hohes Ma√ü an Verantwortung f√ľr Menschen und seine Umwelt. Die Bauwerke m√ľssen der Standsicherheit, Gebrauchstauglichkeit sowie gewissen Anforderungen entsprechen.¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Werden diese zum Beispiel infolge fehlerhafter statischer Berechnungen, Missachtung anerkannten Regeln der Technik oder Vernachl√§ssigung der Bau√ľberwachung nicht erf√ľllt, haftet er f√ľr seine Fehler. Dabei drohen Geld- oder Freiheitsstrafen.

War dieser Artikel hilfreich?

Vielen Dank f√ľr Ihr feedback!
Nach oben scrollen