Photovoltaik Dach Gewicht

Die Gewichte für Photovoltaikpaneele (also Anlagen mit der Strom produziert wird) unterscheidet sich je nach Hersteller. Daher gilt dieses Berechnungsbeispiel nicht allgemein, kann aber durchaus als Richtschnur dienen

Aus unserer Erfahrung wiegt der m² einer Photovoltaikanlage max. 35 kg/m². Dies entspricht 0,25 kN/m² für das Modul selbst, zzgl. Verankerungsschienen, Schrauben und Verkabelung. Dieser Wert wird von uns angesetzt, wenn vom Auftraggeber keine weiteren Angaben getroffen werden können (da z.B. das Fabrikat noch nicht bekannt ist).

Optimalfall Gewicht PV Anlage

Im optimalen Fall übergibt uns der Auftraggeber Produktdatenblätter des Herstellers, welcher auch verbaut wird.

Gewicht Photovoltaik Dach

Beispiel Berechnung Gewicht pro m²:

  • 20 kg für 1 Element mit 1,708*1,134 m
  • damit ergibt sich ein Gewicht pro m² von 10,3 kg (0,1 kn/m²)
  • Gewicht für das Montagesystem gibt der Hersteller vor, in diesem Fall sind dies z.B. 2,5 kg/m² (0,025 kN/m²)
  • Gesamt damit ca. 11 kg/m² (0,11 kN/m²)

Wir hoffen wir konnten Ihnen hier einen kleinen Einblick in die Lastermittlung zum Thema PV Anlage auf dem Dach geben. Anzumerken sei, dass sich in der Normung gerade zum Thema Schnee an PV Anlagen etwas ändern (erweitern) wird. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt – wir berechnen auch Ihr Tragwerk unter der Photovoltaikanlage.

Nach oben scrollen