Wenn Sie auf der Suche nach einem Ingenieurbüro für Brandschutz im Raum Fürth sind, sind Sie bei Ziegler genau richtig. Als Ingenieurbüro für Baustatik stehen Ihnen unsere Sachverständigen bei allen Fragen rund um Tragwerks- und Brandschutzplanung gern zur Verfügung. Unsere Ingenieure sind berechtigt zur Erstellung von Brandschutzkonzepten für alle Gebäudeklassen laut der Bayerischen Bauordnung, kurz BayBo 2008.

Unverbindliche Beratung vereinbaren

Brandschutz Feuerwehr

Brandschutzplanung: Vorbeugende und rettende Maßnahmen

Bei der Erstellung eines Brandschutzkonzeptes berücksichtigen wir unterschiedliche Brandschutz-Optionen, die wir zu einem zum entstehenden Gebäude oder Bestandsobjekt passenden Plan zusammenfügen. Wichtig sind hierbei:

  • Vorbeugende Maßnahmen zur Entstehung von Feuer und Rauch
  • Schutz und Rettung von Menschen und Tieren im Gebäude
  • Ermöglichen wirksamer Löscharbeiten in allen Gebäudeteilen
  • eventuelle besondere Schutzziele, abhängig von Architektur des Gebäudes und dessen besondere Anforderungen des Brandschutzes

Insbesondere bei älterem Bestand und historischen Gebäuden kommen Architekten oft an ihre planerischen Grenzen. Hier lohnt es sich in jedem Fall ein erfahrenes Ingenieurbüro für Brandschutz hinzuzuziehen und auf geschultes Fachpersonal zu vertrauen. Mit Hilfe unserer Beratung und Betreuung überlassen Sie das Thema Brandschutz in professionelle und erfahrene Hände.

Natürlich können Sie die Expertise unserer Fachplaner nicht nur für Konzepte hinzuziehen, sondern auch Gutachten für Bestandsimmobilien erstellen lassen oder optimale Flucht-, Rettungs- oder Feuerwehrpläne konzipieren.

Lesitungen des Brandschutzbeauftragten

Übersicht: Unser Leistungsportfolio

Brandschutzplanung ist ein komplexer Prozess, den geschulte Fachkräfte ausführen und je nach Fall immer neu bewerten müssen. Aber was macht ein Brandschutzplaner genau? Hier eine grobe Übersicht:

  • Beratung in allen Sachen Brandschutz. Wir beraten Bauherren, Architekten, Generalunternehmer und mit eingespannte Ingenieurbüros in Hinblick auf Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausschreibung und Ausführungsplanung.
  • Machbarkeitsstudien in der Vorplanungsphase unterrichten alle wichtigen Instanzen über die wichtigsten Konzepte des Brandschutzes, u.a. Erschließung, Zugänglichkeit, Flächen für die Feuerwehr, Rettungskonzepte, bautechnische und anlagentechnische Brandschutzmaßnahmen.
  • Brandschutzkonzepte, die gestalterische Wünsche und zukünftige Anforderungen miteinbeziehen. Kern jedes Brandschutzkonzeptes ist die Feststellung bauaufsichtlicher Anforderungen und der daraus resultierende grobe Umriss des Brandschutzkonzeptes, das bei den Genehmigungsbehörden eingereicht wird. Bei der eigentlichen Entwurfsplanung bieten wir Ihnen unter Anderem die Konzeption der Rettungswege und Einteilung von Brandbekämpfungsabschnitten und unterrichten Sie über Ihre anlagentechnischen Besonderheiten.
  • Bestandsanalysen, Risikoanalysen und Sanierungskonzepte, wo diese notwendig werden. In der Regel sind diese Punkte aber elementarer Bestandteil der Planung des Brandschutzes.
  • Während der Bauphase fungieren wir gern als Ihr Fachbauleiter und Betreuer.
  • Wir begleiten Sie bei allen Abnahmen und Prüfungen und versorgen Sie bzw. die zuständigen Behören mit Verwendbarkeitsnachweisen, Unternehmerbescheinigungen und Übereinstimmungsprüfungen – alles zulassungskonform und rechtssicher.
  • Lückenlose brandschutztechnische Dokumentation von Gebäudedokumentation über die Dokumentation sicherheitstechnischer Anlagen bis hin zu den bei der Nutzungsphase notwendigen Prüfungen und Wartungen.
  • Herausarbeitung professioneller und rechtssicherer Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne und der Brandschutzordnung.
  • Installation Ihres persönlichen Brandschutzbeauftragten, intern oder extern.

Sie haben noch Fragen bezüglich einer bestimmten Leistung oder finden einen gewünschten Service nicht wieder? Gerne klären wir Ihr Anliegen individuell. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Unverbindliche Beratung vereinbaren

Sicherheit bei der Gebäudeplanung

Brandschutzplanung nach BayBo 2008

Am 1. Januar 2008 trat mit der Novelle der BayBO 2008 die dritte Stufe der Bauordnungsreform in Kraft. Die Novelle führt damit die Einteilung in fünf Gebäudeklassen und Sonderbauten ein. Die Einhaltung der Anforderungen an den Brandschutz ist für alle nicht verfahrensfreien Bauvorhaben nachzuweisen, somit auch für ein „normales“ Einfamilienhaus.

Lassen Sie sich von uns über die technischen und baulichen Möglichkeiten für einen effektiven Brandschutz gemäß der Bayrischen Bauordnung beraten. Wir entwickelt für Sie aus verschiedenen Lösungen das optimale Brandschutzkonzept für Ihr Bauvorhaben zusammenstellen.

 

Ziegler Ingenieursgesellschaft: Fachgerechte Planungen für Fürth, Nürnberg und Erlangen

Das Ziegler Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und Baustatik in Fürth ist Ihr starker Partner in allen Fragen rund um die Tragwerks-, Brandschutz und Bauplanungen. Bayernweit übernehmen wir Planung, Betreuung und Ausführung von Projekten privater, geschäftlicher und öffentlicher Auftraggeber und blicken bereits auf eine umfassende Erfolgsgeschichte zurück. Unser Erfahrungsschatz enthält eine Bandbreite vieler unterschiedlicher Projekte und so sind wir auf Ihren individuellen Fall bestens vorbereitet.

Profitieren auch Sie von unserem Service! Für eine Anfrage zu Ihrem Bauvorhaben oder weitere Informationen nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Unverbindliche Beratung vereinbaren